Saturday, July 7

Nackte Disney Girls








Diese Fotoserie hat gerade mal so meine ganze Weltanschaung verändert. Steht da also das süße Mädchen von "Die Zauberer vom Waverly Place", halb nackt, und streckt provokativ mit dem Arm in der Hüfte ihre vier Buchstaben raus. Soso. Zwei crazy Girls weiter, steht Disneyqueen Vanessa und zieht ihrer vollbusigen Freundin an den pinken Haaren. Aha. Wann ist das alles denn passiert, dass die entzückende Selena plötzlich, lasst es mich ruhig aussprechen, Brüste hat? Und sexy ist? Und generell, was fällt ihr ein, meine Welt so auf den Kopf zu stellen, wenn ich bis vor kurzem noch die Lieder von High-School-Musical gesummt habe, wenn ich an Vanessa Hugdens gedacht habe? Kaum hat man kurz umgeschaltet, weil bei SuperRTL gerade Werbung war, sind die Damen schon 23 und posieren mit der Zunge ausgestreckt in knappen Neon-Bikinis. 

Und dann denke ich an mich selbst zurück, und daran, wo ich jetzt stehe. Wir werden nunmal älter. Und mit dem Alter verändern sich nunmal die Dinge. (Hoho, der Satz zum Samstag Vormittag) Nur muss bei uns jetzt alles schneller gehen; alles muss mehr sein. Mehr Push-up in den BHs, mehr pinken Lipgloss von Essence, mehr High-Heels mit Plateau von Primark, oder wahlweise H&M. Es ist schon fast erschreckend zu sehen, wie die Kinder sich als erwachsene verkleiden; die Erwachsenen als Kinder. Wo läuft das alles denn hin? Wieso will man wenn man jünger ist, immer älter sein, und wenn man älter ist, jünger? Unserer Generation wurde wohl eine gewaltige Gehirnwäsche unterzogen, sodass man den Hang zur Realität komplett verloren hat. Werte sind keine Werte mehr, Wichtigkeiten werden zu Nichtigkeiten. Aber was kann ich schon sagen, ich gehöre ja selbst zu dieser Generation. 

Und ich will auch garnicht sagen dass ich so anders bin, aber was ist schon Norm? Norm ist das, was wir dazu machen. Wieder ist es ein wenig erschreckend, wer denn bestimmt was überhaupt normal ist. Ein paar Futzis mit Anzügen, die gerne die Bild lesen und sich über fragwürdige Popmusiker die Mäuler zerreißen; die Hipstermädchen mit Baumwolltaschen, bei denen Cro aus den Headphones dröhnt; oder doch die, die sich mit den immer gleichen Meinungen nicht wirklich von der Masse abheben? Weil sie eben genug Anhänger haben? Wer macht unsere Welt? Komischer Gedanke. Küsse 

5 comments:

Anonymous said...

super toll geschrieben!! :)

Alisa said...

unglaublich guter post!
deine texte regen zum denken an und sind so tief, du wirkst so reif

Chloé Rosé said...

sehr schöner Text! ich hab im hintergrund immer carrie bradshaws stimme, die den Text sagt :D ...aber mit ein paar mehr Kommas wäre es ein klein bisschen einfacher zu lesen ;) Liebe Grüße xx

Daria said...

merci! und rosanna, ich habs als ausländer (yo peace to ma bros) nicht so einfach mit der deutschen grammatik. oder besser gesagt, schreibe ich einfach immer drauf los, achte da dann garnicht drauf :) habs eben nochmal überarbeitet :)

becki said...

sehr gut geschrieben ! (: